Mobirise Website Builder

"Ab wann wird etwas zum Problem?" vom 18.02.2024

Mobirise Website Builder

"Wie komme ich zur Lösung?" vom 18.02.2024

Mobirise Website Builder
Mobirise Website Builder

Mobirise Website Builder

"Wozu systemische Beratung?" vom 04.02.2024

Mobirise Website Builder

Schritt - Atemzug - Besenstrich vom 28.10.23

Nach der Arbeit, wenn er (Beppo Straßenkehrer) bei Momo saß, erklärte er ihr seine großen Gedanken. Und da sie auf ihre besondere Art zuhörte, löste sich seine Zunge, und er fand die richtigen Worte. “Siehst du, Momo”, sagte er dann zum Beispiel, “es ist so: „Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt, die ist so schrecklich lang; das kann man niemals schaffen, denkt man.”

Er blickte eine Weile schweigend vor sich hin, dann fuhr er fort: “Und dann fängt man an, sich zu beeilen. Und man eilt sich immer mehr. Jedes Mal, wenn man aufblickt, sieht man, dass es gar nicht weniger wird, was noch vor einem liegt. Und man strengt sich noch mehr an, man kriegt es mit der Angst, und zum Schluss ist man ganz außer Puste und kann nicht mehr. Und die Straße liegt immer noch vor einem. So darf man es nicht machen.”

Wie ich finde so ein tolles Buch - „Momo“ von Michael Ende.

Mobirise Website Builder

"Lass los, was du loslassen möchtest..." vom 26.10.23

Buddha sagte: "Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück." 

Viele Menschen sehnen sich nach Beständigkeit. Danach, dass alles bleibt wie es ist und haften an Dingen, an Menschen, an Gefühlen, an Situationen, an Gedanken. Etwas loszulassen, kann große Unsicherheit auslösen, kann möglicherweise eine Lücke verursachen und dies kann sich beängstigend anfühlen.

Auf Grund dessen vermeiden es viele Menschen Veränderungen herbeizuführen, Entscheidungen zu treffen. Doch, wenn wir Entscheidungen nicht treffen, trifft sie irgendwann jemand anders irgendwann, irgendwo und irgendwie... und wir verpassen möglicherweise die Chance, dass sich große Potentiale in uns und unserem Umfeld  entfalten können; dass eine Lücke sich ganz wundervoll füllt und eine getroffene Entscheidung eine wunderbare Veränderung herbeiführt.

Mobirise Website Builder

"5 Dinge, die Menschen im Leben zufrieden machen" vom 23.10.23.

Die australische Sängerin und Autorin Bronnie Ware arbeitete viele Jahre - nachdem Sie ihren Job als Bankangestellte kündigte - in der palliativen Pflege. In ihrem wunderbaren Buch „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ hat sie zusammengetragen, was sie aus Gesprächen mit Menschen am Lebensende mitnahm.

In diesen Gesprächen stellte sich heraus, dass viele von Ihnen nicht das Leben gelebt hatten, dass sie sich gewünscht hatten und dies nun bereuten.

Doch, was könnte uns dies für das Leben mitgeben? Kann es uns lehren, was uns im Leben glücklich und zufrieden machen könnte?

Aus: Ware, B. (2015). 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen. Einsichten, die Ihr Leben verändern werden. München: Wilhelm Goldmann Verlag

© Copyright 2025 Mobirise. All Rights Reserved.

No Code Website Builder